Track 1: Enterprise Systems

Inhalt:

Jedes Unternehmen setzt für die betriebswirtschaftlichen Abläufe Unternehmens-softwaresysteme ein. Unter dem Schlagwort Enterprise Resource Planning (ERP) werden Softwaresysteme für die durchgängige, integrierte Informationsverarbeitung im Unternehmen eingeführt. Damit ist das Verständnis und der Umgang mit derartigen Systemen eine wesentliche Kernaufgabe der Wirtschaftsinformatik.

 

Ziel dieses Tracks ist es, ein vertieftes Verständnis über das Wesen und die Anwendung und Auswahl derartiger Systeme zu erhalten. Dabei werden betriebswirtschaftliche Konzepte innerhalb des Tracks mittels zahlreicher ERP-Systeme von ERP-Marktführern wie SAP, SAGE oder Microsoft, Fallstudien und Unternehmensszenarien vertieft, so dass die Studierenden abschließend in der Lage sind, sich selbstständig mit der Herausforderung "ERP" im Berufsalltag auseinander zu setzen und geeignete Entscheidungen und betriebswirtschaftliche Gestaltungsoptionen für ihr Unternehmen
zu treffen.

 

 

Track-Leader: 

Prof. Dr. Axel Winkelmann, Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik